Artikel

Relative Positionen zwischen Zeilen


Parallelität

Zwei gerade, r und s, unterscheidbar und nicht vertikal, sind genau dann parallel, wenn sie gleiche Winkelkoeffizienten haben.

Wettbewerb

Angesichts der Geraden r: a1x + b1y + c1 = 0 und s: a2x + b2y + c2 = 0 sind sie gleichzeitig, wenn sie unterschiedliche Winkelkoeffizienten haben:

Als Beispiel wollen wir sehen, ob die Zeilen r: 3x - 2y + 1 = 0 und s: 6x + 4y + 3 = 0 nehmen teil:

Rechtwinkligkeit

Wenn r und s sind also zwei nicht vertikale gerade Linien r ist senkrecht zu s genau dann, wenn das Produkt ihrer Winkelkoeffizienten gleich -1 ist. Lesen . Folgen Sie der Zeichnung:

Weiter: Winkel zwischen zwei Linien