Informationen

Gleichseitige Übertreibung


Eine Hyperbel wird als gleichseitig bezeichnet, wenn die realen und imaginären Halbachsenmaße gleich sind:

a = b

Asymptoten der Übertreibung

Asymptoten sie sind gerade Linien, die die Seitenrechteckdiagonalen 2a und 2b enthalten.

Wenn die reale Achse horizontal ist, beträgt der Winkelkoeffizient dieser Linien ; Wenn es vertikal ist, ist der Koeffizient .

Gleichung

Betrachten wir die folgenden Fälle:

a) horizontale reelle Achse und C(0, 0)

Asymptoten durchlaufen den Ursprung und haben einen Winkelkoeffizienten ; So lauten Ihre Gleichungen:

b) vertikale Achse und C(0, 0)

Asymptoten durchlaufen den Ursprung und haben einen Winkelkoeffizienten ; Ihre Gleichungen lauten also wie folgt:

Weiter: Gleichnis