Kommentare

Ada Byron King (Ada Lovelace)


Ada Byron KingDie Gräfin von Lovelace war eine der wenigen Frauen in der Geschichte der Datenverarbeitung. Geboren am 10. Dezember 1815 in London. Sein Taufname war Augusta Ada King, Lady Lovelace für die Nachwelt. Sein Vater war Lord Byron, ein sehr berühmter Dichter, und seine Mutter war Anne Isabelle Milbanke, von der er die Liebe zur Mathematik erlangte.

Sein Vater verließ seine Mutter einen Monat nach seiner Geburt und vier Monate später England. Er starb 1823 in Griechenland, ohne seine Tochter jemals gesehen zu haben. Die Erbin des großen Glücks, seine Mutter, wollte nicht, dass ihre Tochter eine Dichterin wie ihr Vater ist, und wollte ihr eine Ausbildung in Mathematik und Musik geben. Als sie mit ihrer Mutter durch den intellektuellen Adel von London zog, wurde sie von Mary Somerville, einer Übersetzerin wissenschaftlicher Arbeiten in Cambridge, zu einem Treffen mit Charles Babbage, einem Mathematiklehrer in Cambridge, bekannt als Erfinder der Difference Engine, einer Rechenmaschine, geführt mit finiten Elementen betrieben.

Ada wurde von Privatlehrern wie viele Aristokraten ihrer Zeit erzogen. Er zeigte sofort eine enorme Begabung für Mathematik. Seine fortgeschrittensten Studien wurden unter der Aufsicht von De Morgan durchgeführt. Sie nutzte ihre mathematischen Fähigkeiten, um Programme für Babbages Maschine zu erstellen und wurde die erste Computerprogrammiererin der Welt. Er erfand das Konzept der Subroutine: eine Folge von Anweisungen, die in verschiedenen Kontexten mehrfach verwendet werden können. Sie entdeckte den Wert der Wiederholungen - die Schleifen: Es sollte eine Anweisung geben, die den Kartenleser auf eine bestimmte Karte zurücksetzt, damit die Sequenz wiederholt werden kann. Sie träumte von einer bedingten Ablenkung: Der Kartenleser würde auf eine andere Karte umleiten, "wenn" irgendwelche Bedingungen erfüllt wären.

In den 1970er Jahren wurde die ADA-Sprache entwickelt und nach Ada Lovelace benannt. Es basiert auf PASCAL, einer Sprache, die lesbar und leicht zu pflegen ist. Leider starb diese brillante Wissenschaftlerin am 27. November 1852 im Alter von 37 Jahren an Krebs und wurde neben ihrem Vater begraben, den sie noch nie getroffen hatte.


Video: Who Was Ada Lovelace, The Worlds First Computer Nerd? (August 2021).