Informationen

Hilbert Hotel


Hier im Hotel de Hilbert gibt es immer freie Stellen!

Im Jahr 1925 präsentierte Hilbert ein Paradoxon der Unendlichkeit, das als Hilbert Hotel bekannter wurde.

Es gibt unendlich viele Gäste in diesem Hotel und es ist voll, aber wenn ein Kunde ankommt, bittet der Manager die Gäste, von Zimmer zu Zimmer nebenan zu springen. Also:

Der Gast des Zimmers 1 Springe in den Raum 2
Der Gast des Zimmers 2 Springe in den Raum 3

Der Gast des Zimmers nein Springe in den Raum n + 1

Das Paradoxe ist also, dass es im Hotel de Hilbert immer offene Stellen gibt, obwohl es immer voll ist.

Video: Hilberts Hotel (Oktober 2020).