Im Detail

Wer hat die Trigonometrie erfunden?


Trigonometrie ist nicht die Arbeit eines einzelnen Mannes oder einer Nation. Ihre Geschichte ist Tausende von Jahren alt und Teil jeder großen Zivilisation.

Von Hipparch bis in die Neuzeit gab es keinen trigonometrischen "Grund". Stattdessen verwendeten die Griechen und später die Hindus und Muslime trigonometrische Linien. Diese Linien hatten zuerst die Form von Strings und später Halbstrings oder Sinus.

Dann würden diese Sinusketten und -linien numerischen Werten, möglicherweise Näherungswerten, zugeordnet und in trigonometrischen Tabellen aufgelistet.