Kommentare

Die russische Multiplikationsmethode


Laut einigen Mathematikern benutzten russische Bauern einen merkwürdigen Multiplikationsprozess.

Schauen wir uns ein Beispiel an, in dem wir das Produkt von Nummer 36 durch Nummer 13 erhalten.

Wir schreiben die beiden Faktoren (36 und 13) nebeneinander:
36 --------- 13

Wir bestimmen die Hälfte des ersten und das Doppelte des zweiten Wertes, indem wir die Ergebnisse unter die entsprechenden Faktoren schreiben:
36 -------- 13
18 -------- 26

Wir verfahren genauso mit den erhaltenen Ergebnissen:
36 --------13
18 -------- 26
9 --------- 52

Wieder wiederholen wir die Operation. Wenn wir zu einer ungeraden Zahl kommen (in diesem Fall 9), müssen wir eine Einheit abziehen und die Hälfte des Ergebnisses nehmen. Wenn wir von 9 1 subtrahieren, erhalten wir 8, von denen die Hälfte 4 ist. Wir gehen auf diese Weise vor, bis wir den Term 1 in der linken Spalte erreichen.
Wir haben daher:
36 ------- 13
18 ------- 26
9 ----- 52 (X)
4 ------ 104
2 -------208
1 - 416 (X)

Wenn wir die Zahlen in der rechten Spalte addieren, die den ungeraden Zahlen in der linken Spalte entsprechen (dh die, die wir mit einem X markieren), erhalten wir:
52 + 416 = 468

Das erhaltene Ergebnis (468) ist das Produkt der Zahl 36 von 13.

Video: "Russische Bauernmultiplikation" (Oktober 2020).