Im Detail

Die Zahlen Gugol und Gugolplex


Gugol ist die Nummer 1, gefolgt von 100 Nullen.

Dieser Name kam zustande, als der amerikanische Mathematiker Edward Kasner einmal seinen 9-jährigen Neffen Milton Sirotta nach der Zahl fragte. Die Reaktion des Jungen (so etwas wie Guuugol) war nicht sehr ermutigend, aber für Kasner war es ein netter Witz.

Zu Ehren seines Neffen nannte er Gugol ("googol") die Nummer 1, gefolgt von 100 Nullen oder, anders ausgedrückt, die Nummer 10, die auf 100 erhöht wurde.

Er benutzte dann Gugol als Grundlage für die Benennung einer noch größeren Zahl: der GugolplexDies entspricht "10 erhöht auf 1 Gugol". Stellen Sie sich vor, wie viele Blätter Papier benötigen würden, um die Gugolplex-Zahl vollständig zu schreiben ...


Video: Googol and Googolplex - Numberphile (Juni 2021).