Informationen

10 interessante Fakten über Pi


1) Pi ist die bekannteste mathematische Konstante der Welt und gilt als die wichtigste und faszinierendste Zahl in der gesamten Mathematik.

2) Das Symbol für pi () wurde im mathematischen Sinne nur in den letzten 250 Jahren regelmäßig verwendet.

3) Wir können den Umfang oder die Fläche eines Kreises nicht genau messen, weil wir den Wert von pi nie wirklich kennen werden. Pi ist eine irrationale Zahl, daher sind ihre Ziffern eine scheinbar zufällige Folge.

4) In der Star Trek-Episode "Wolf in the Fold" startet Spock den bösen Computer, indem er ihn anweist, den Wert von pi bis zur letzten Ziffer zu berechnen.

5) Ägyptologen waren fasziniert, dass sich die Große Pyramide von Gizeh pi zu nähern scheint. Die vertikale Höhe der Pyramide hat das gleiche Verhältnis zum Umfang ihrer Basis wie der Radius eines Kreises zum Umfang.

6) Darren Aronofskys faszinierender Film (Pi: Faith in Chaos) zeigt, wie der Versuch der Hauptfigur, einfache Antworten auf pi (und damit auf das Universum) zu finden, ihn verrückt macht. Der Film wurde 1988 beim Sundance Film Festival mit dem Director Award ausgezeichnet.

7) Im griechischen Alphabet ist der sechzehnte Buchstabe. Im englischen Alphabet ist p auch der sechzehnte Buchstabe.

8) 1995 lernte Hiroyuki Goto 42.195 Pi-Häuser auswendig und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. Derzeit hat ein anderer Japaner, Akira Haraguchi, 100.000 Stellen auswendig gelernt. Einige Wissenschaftler spekulieren, dass Japanisch besser als andere Sprachen zum Speichern von Zahlenfolgen geeignet ist.

9) Die ersten 144 Stellen von pi ergeben 666 (was viele sagen, ist "das Malzeichen des Tieres"). E 144 = (6 + 6) × (6 + 6).

10) Im Jahr 2002 fand ein japanischer Wissenschaftler mit einem leistungsstarken Computer namens Hitachi SR 8000 1,24 Billionen Stellen Pi und brach damit alle bisherigen Rekorde. Mit unserer aktuellen Technologie wurde pi mit mehr als acht Billiarden Dezimalstellen nach dem Komma berechnet.