+
Im Detail

Die merkwürdige Spirale der Primzahlen


Die Primzahlspirale, auch Ulam-Spirale genannt, ist eine grafische Darstellung, in der positive ganze Zahlen spiralförmig angeordnet sind, wobei Primzahlen in irgendeiner Weise entlang dieser Spirale angegeben sind.

Es wurde 1963 von dem Mathematiker Stanislaw Ulam entdeckt, als er auf Papier kritzelte, weil er sich während eines wissenschaftlichen Treffens gelangweilt hatte. Er stellte fest, dass die angegebenen Zahlen dazu tendierten, sich nach Diagonalen zu gruppieren. Gemäß dem Bild unten, in dem die Primzahlen schwarz markiert sind, sind die Diagonalen perfekt sichtbar, was das zu erklärende Muster bestätigt.