Informationen

Was sind freundliche Zahlen?


Zahlen freundlich sind Zahlenpaare, wobei eines die Summe der Teiler des anderen ist.

Zum Beispiel sind die Teiler von 220 1, 2, 4, 5, 10, 11, 20, 22, 44, 55 und 110, deren Summe 284 ist.

Andererseits sind die Teiler von 284 1, 2, 4, 71 und 142 und ihre Summe ist 220. Fermat entdeckte auch Par. 17.296 und 18.416. Descartes entdeckte die Paare 9,363,584 und 9,437,056.

Video: Die Zahl Gottes. Gibt es Gott? Lautstärke Überarbeitet (Oktober 2020).