Artikel

Vandermonde


Alexandre Théophile Vandermonde Er wurde am 28. Februar 1735 in Paris, Frankreich, geboren und starb am 1. Januar 1796 ebenfalls in Paris.

Seine erste Liebe war Musik, und er wandte sich erst mit 35 Jahren der Mathematik zu. Er stand Gaspard Monge so nahe, dass er als Monks Femme bekannt wurde.

Vandermonde studierte die Theorie der Gleichungen und arbeitete mit Determinanten, obwohl die von Lebesgue nach ihm benannten Determinanten in seinen veröffentlichten Arbeiten nicht vorkommen.

Er arbeitete auch an der mathematischen Lösung eines Problems namens Ritter Tour Problem. Seine gesamten Beiträge zur Mathematik waren 4 Memoiren, die zwischen 1771 und 1772 geschrieben wurden und wichtige Ergebnisse und Methoden enthalten.

Video: Vandermonde Determinant (Oktober 2020).