Demnächst

Marquis von Condorcet


Marie-Jean-Antoine-Nicolas de Caritat, Französischer Denker, Mathematiker, Lehrer, Enzyklopädist und revolutionärer Politiker. Der typische Vertreter der Ideale der Aufklärung aus dem 18. Jahrhundert gilt als Begründer des französischen Bildungssystems. Condorcets Ideen für wirtschaftliche Freiheit, religiöse Toleranz, Rechts- und Bildungsreformen und gegen die Sklaverei machen ihn zu einer typischen Aufklärungsfigur, auch wenn sie dem Adel gehört.

Marie-Jean-Antoine-Nicolas de Caritat, Marquis von Condorcet, wurde am 17. September 1743 in Ribemont, Frankreich, geboren. Aus einer traditionell einflussreichen Familie in Ritterlichkeit und Kirche stammend, studierte sie bald an den Jesuitenkollegs in Reims und Paris in den exakten Wissenschaften ausgezeichnet. Am Collège Navarre erlangte er einen Ruf als Mathematiker. 1769 wurde er Mitglied der Akademie der Wissenschaften. Condorcet beteiligte sich aktiv an der Vorbereitung der Enzyklopädie und wurde 1782 in die französische Akademie gewählt. Es gehörte auch zu anderen europäischen Akademien.

Er veröffentlichte sein erstes Nachspielwerk: Aus calcul intégral (1765). Gepostet Der Aufsatz über die Anwendung der Analyse auf die Wahrscheinlichkeit der Entscheidungen ergibt die Mehrzahl der Stimmen (1785; Aufsatz über die Anwendung der Wahrscheinlichkeitsanalyse auf Entscheidungen, die einer Vielzahl von Stimmen unterzogen wurden), denkwürdige Arbeit im Bereich der Wahrscheinlichkeit. Er wurde Mitglied und Präsident der postrevolutionären gesetzgebenden Versammlung. Als Mitglied der Academie des Sciences nahm er zusammen mit Legendre, Carnot, Monk und Lagrange am berühmten Weights and Measures Committee (1790-1799) teil. Er zeichnete sich als Pionier der Sozialmathematik aus.

Der Ausbruch der Französischen Revolution, zu der sich Condorcet begeistert gesellte, verwickelte ihn tief in politische Aktivitäten. Sein Projekt für eine neue Verfassung, die für die gemäßigten Positionen der Girondins repräsentativ ist, wurde zugunsten der Jakobiner, der radikalsten revolutionären Gruppe, deren Hauptfigur Robespierre war, abgelehnt. Es befürwortete kostenlose Aufklärungs- und Massenimpfkampagnen wie die Pockenimpfung. Der Triumph von Robespierres radikalen Thesen zwang ihn zur Flucht.

Seine fortgeschrittenen Ideen brachten ihm die Verfolgung der Septembristen, die in Ungnade fielen, ihn zur Flucht zwangen und seine Verhaftung verfügten. Während seines Aufenthalts im Untergrund verfasste er das posthum veröffentlichte Meisterwerk (1795), für das er weltweit bekannt ist: Suchen Sie nach einer historischen Tabelle über den Fortschritt eines Menschen (1795); Skizzen eines historischen Bildes des Fortschritts des menschlichen Geistes). Seine Grundidee war der kontinuierliche Fortschritt der Menschheit in Richtung Perfektion. Verfolgt von der Revolution, die er unterstützt hatte, wurde Condorcet schließlich am 29. März 1794 in der Stadt Clamart verhaftet. Nach Bourg-la-Reine gebracht, wurde er am folgenden Tag tot in der Gefängniszelle aufgefunden.

Video: The Marquis de Condorcet: 1. Life and Times (Juli 2020).