Im Detail

Mathematische Liebe


Auch wenn ich sie nicht vollständig verstehe, ist meine Liebe zu ihr beständig und ich liebe sie immer noch exponentiell, was meinen Geist in Harmonie bringt.

Obwohl ich mich manchmal eingeschränkt fühle, wenn ich es als eine begrenzte Abfolge zwischen zwei Extremen verstehe, scheint es manchmal, als ob mein Denken einer wachsenden Abfolge von Minderheiten gleicht Es existiert

Ich wünsche mir, dass es wie bei Cosinus eine Parität gibt, bei der Addition und Subtraktion nicht bedeuten, dass das, was es ist, erhöht oder verringert wird, wo immer die negativen Aspekte, die von der Gesellschaft betrachtet werden, sondern die positiven Aspekte von der Gesellschaft dieselben Ergebnisse erzielen.

Wenn ich an sie denke, beschleunigt sich mein Herz und erzeugt ungleichmäßige Schläge. Ich verstehe den Grund nicht, ich subtrahiere nur die aktuelle Position von der vorherigen, manchmal mache ich eine Division unter Berücksichtigung der Ausgangsposition, also finde ich darin den Grund, das Leben zu einer proportionalen Division zu machen, wo der Grund, der zu den Mitteln führt, der gleiche ist. Das bringt uns zu Extremen.

Ich möchte der Schlüssel zum Klettern von Barrieren sein und ihre Überwindung erfordert eine Schlüsselmethode. Manchmal fühle ich mich in der Ebene, manchmal im Raum, der die Reichweite überschreitet, die die Augen sehen können.

Viele finden es komplex, außerhalb des Realen, aber ich liebe es immer noch. Weil ich weiß, dass die Liebe zu ihr genau wie die Cousins ​​ist, ist nicht bekannt, wann sie auftreten wird.

Mateus Fernandes


Video: The mathematics of love. Hannah Fry (Kann 2021).