Im Detail

Sonett - große Namen


Newton: Immer dem Kalkül gewidmet.
Descartes: mit x und y als Partner.
Wiles: Der Fermat würde lösen.
Terence Tao: Es gibt den IQ des Jahrhunderts.

Geschichten: das Highlight in der Geometrie.
Pythagoras, es ist auf Trigonometrie.
Eukliden, Bhaskara, steht auf dem Lehrplan.
ENEM: Anteil, Volumen und Winkel.

Judit Polgar: Schach ist eine Referenz.
Mathematik muss sogar springen,
In der Meisterschaft und in der Poetik.

Prinz, Vater, egal auf welchem ​​Etikett.
Die Klassiker oder die Moderne sind Geschichte.
Insgesamt ein Master: Mathematik.

Nayara Braz