Informationen

Paradox der Uhren


Wir können uns darauf einigen, dass die beste von zwei Uhren die ist, die am häufigsten die richtige Zeit anzeigt, oder?

Nehmen wir also an, wir müssen zwischen zwei Uhren wählen, von denen eine eine Minute pro Tag verzögert, während die andere nicht funktioniert. Welches sollten wir akzeptieren?

Nach unserem gesunden Menschenverstand sollten wir die wählen, die eine Minute pro Tag verzögert. Aber um unsere Zustimmung zu behalten, müssten wir uns für die entscheiden, die nicht funktioniert. Warum?

Die Uhr, die einmal pro Tag um eine Minute verzögert wird, muss um zwölf Stunden oder 720 Minuten verzögert werden, bevor die richtige Zeit erneut eingestellt wird. Und wenn es nur eine Minute zu spät ist, dauert es 720 Tage, um 720 Minuten zu verzögern.

Mit anderen Worten, es wird ungefähr alle zwei Jahre richtig sein. Andererseits stellt die angehaltene Uhr zweimal täglich die richtige Uhrzeit ein.