Demnächst

Barbers Paradoxon


In einer kleinen Stadt gibt es nur einen Friseurladen. Nicht alle Männer in der Stadt gehen in den Friseurladen. Somit kann die männliche Bevölkerung der Stadt in zwei Gruppen eingeteilt werden: diejenigen, die sich alleine rasieren, und diejenigen, die zum Friseur gehen.

Wir gehen also davon aus, dass der Friseur alle Männer rasiert, die sich nicht selbst rasieren, oder? Aber rasiert der Friseur seinen eigenen Bart oder nicht? Wenn nicht, muss er sich (als "Verbraucher") selbst rasieren, dh er rasiert sich seinen Bart! Wenn er sich jedoch rasiert, schließt sich seine Person (als Verbraucher) der Gruppe an, die sich nicht rasiert (also gehen sie zum Friseur). Wenn er sich rasiert, rasiert er sich nicht!

Video: Barber & Russell Paradoxes History of Undecidability Part 2 - Computerphile (November 2020).