Artikel

Abszisse - Ursprung des Wortes


Kommt aus dem Adjektiv Latin Abszissewas bedeutet "in zwei Teile getrennt, unterbrochen, getrennt". 1919 gab der Schweizer Mathematiker Florian Cajori an, dass die Wörter "Abszisse" und "Ordinate" von Descartes nicht verwendet wurden. Es ist auch bekannt, dass obwohl das Wort "Abszisse" zumindest seit dem Werk verwendet wurde Aus der Übungsgeometrie, veröffentlicht im Jahr 1220 von Fibonacci (Leonardo de Pisa), ist seine Verwendung im modernsten Sinne auf andere Mathematiker einige Jahrhunderte später zurückzuführen.

Die technische Verwendung von "Abszisse" wurde im 18. Jahrhundert von C. Wolf und anderen beobachtet. Zuvor verwendete Bonaventura Cavalieri im weitesten Sinne der Distanz das Wort Abszisse in seiner Arbeit über das "Unteilbare", unter anderem von Stefano degli Angeli (1623-1697).

Der Mathematiker Cajori gab 1906 an, dass der Begriff Abszisse erstmals in einer Abhandlung von 1659 vorkam, die von Stefano degli Angeli, einem Mathematiklehrer in Rom, verfasst worden war.