Demnächst

Mengenverhältnisse verschiedener Arten


Das Konzept ist wie folgt:

Um das Verhältnis zwischen zwei Größen verschiedener Arten zu bestimmen, wird das Verhältnis zwischen den Messungen dieser Größen bestimmt. Diesem Grund muss die Angabe beigefügt sein, die sich auf die betreffenden Mengen bezieht.

Beispiele:

1) Durchschnittsverbrauch:

  • Beatriz ist in ihrem Auto von São Paulo nach Campinas (92 km) gefahren. Auf dieser Strecke wurden 8 Liter Kraftstoff verbraucht. Wie ist das Verhältnis zwischen Entfernung und Kraftstoffverbrauch? Was bedeutet dieser Grund?
    Lösung:

    Grund =
    Grund = (liest "11,5 Kilometer pro Liter")
    Aus diesem Grund wurden für jeden verbrauchten Liter durchschnittlich 11,5 km zurückgelegt.

2) Durchschnittsgeschwindigkeit:

  • Moacir machte die Rio-São Paulo-Route (450 km) in 5 Stunden. Wie ist das Verhältnis zwischen der Messung dieser Größen? Was bedeutet dieser Grund?
    Lösung:

    Grund =
    Grund = 90 km / h (liest "90 Kilometer pro Stunde")
    Dies bedeutet, dass die durchschnittliche stündliche Entfernung 90 km betrug.

3) Demografische Dichte:

  • Der Bundesstaat Ceará hatte bei der letzten Volkszählung eine Bevölkerung von schätzungsweise 6.701.924 Einwohnern. Seine Fläche beträgt 145.694 km2. Bestimmen Sie das Verhältnis zwischen der Einwohnerzahl und der Fläche dieses Bundeslandes. Was bedeutet dieser Grund?
    Lösung:

    Grund =
    Grund = 46 Einwohner / km2 (liest "46 Einwohner pro Quadratkilometer")
    Dieses Verhältnis bedeutet, dass auf einem Quadratkilometer durchschnittlich 46 Einwohner leben.

4) Absolute Dichte oder spezifische Masse:

  • Ein Eisenwürfel mit einem Rand von 1 cm hat eine Masse von 7,8 g. Bestimmen Sie das Verhältnis zwischen Masse und Volumen dieses Körpers. Was bedeutet dieser Grund?
    Lösung:

    Volumen = 1 cm. 1cm. 1 cm = 1 cm3
    Grund =
    Grund = 7,8 g / cm3 (liest "7,8 Gramm pro Kubikzentimeter")
    Dieses Verhältnis bedeutet, dass 1cm3 Eisen wiegt 7,8 g.
Nächster Inhalt: Proportionen