Demnächst

Wie man mathematische Probleme interpretiert


Wussten Sie, dass Portugiesisch in direktem Zusammenhang mit der Lösung mathematischer Probleme steht? Genau! Wenn Sie den Wortlaut einer Frage nicht interpretieren können, ist es schwierig, die Probleminformationen in eine mathematische Sprache umzuwandeln.

Nachdenken, die Nur Mathe hat einige Tipps vorbereitet, die Ihnen bei der Interpretation bestimmter Informationen helfen, die häufig in Formulierungen von Quizfragen, College-Aufnahmeprüfungen oder auch bei einfachen Hausaufgaben verwendet werden.

Wie lautet die Nummer…?

Möglicherweise haben Sie die obige Frage bereits gesehen. Wenn es erscheint, müssen wir den Wert einer Zahl finden, also nennen wir es einfach x. Also schon schreiben:

x =?

Übrigens, wenn Fragen auftauchen, die Fragewörter beinhalten (wie "was" und "wie viel"), müssen wir das x der Frage finden.

Und wann erscheinen Präpositionen?

Achten Sie auf Präpositionen wie "de", "da" und "do", da diese häufig auf eine Multiplikationsoperation hinweisen.

Zum Beispiel, wenn ein Problem gefragt wird von x haben wir den Ausdruck:

das ist äquivalent zu .

Siehe einen anderen Fall:

Lucas ist 21 Jahre alt. Wie viel ist es wert von dein Alter?
(sehen Sie, dass wir Multiplikation verwenden)

Folgen Sie einem weiteren Beispiel:

Wie viel ist es wert ?

Eine andere Präposition, die in mathematischen Problemen häufig vorkommt, ist das "by", das normalerweise eine Divisionsoperation anzeigt. Beachten Sie, dass diese Präposition auch im% ("von Prozent "). Siehe Beispiele:

2 mal 3 =

Wie viel ist 1/5 von 10% von 500 wert?

Doppelt, dreifach, halb…

Sie können auch die folgenden Wörter finden, die in Mathe wie folgt übersetzt werden.

Eine Zahl verdoppeln? 2x

Das Dreifache eines Nein? 3x

Das Vierfache eines Nein? 4x

Ein halbes Nein?

Der dritte Teil eines Nein?

Der vierte Teil eines Absatzes?

Und so weiter.

Verben

In der Fragestellung bedeuten Verben wie "ist", "haben" und "gleich" Gleichheit. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen und deren Übersetzungen in die mathematische Sprache.

Carlos und João haben zusammen 50 Jahre.
C + J = 50

Rodrigo haben 10 Jahre länger als Marcelo.
R = M + 10

In 5 Jahren Luiz 'Alter wird sein halb so alt wie Peter.

Beachten Sie, dass wir zur Bildung der Gleichung, wenn wir im Alter von Luiz fünf Jahre hinzufügen, auch im Alter von Pedro fünf Jahre hinzufügen müssen, da die Zeit für beide auf die gleiche Weise vergeht.

Verdopple eine Zahl um 6 gleich bis zum fünften Teil dieser Zahl um 7 gesunken.

Beachten Sie nun diese beiden Fragen, die identisch zu sein scheinen, aber einen Unterschied haben:

Was ist halb fünf plus fünf?
Was ist die Hälfte von: fünf plus fünf?

Der durch den Doppelpunkt (:) verursachte Satzumbruch gibt an, dass wir zuerst den Ausdruck berechnen müssen, der hinter diesem Zeichen (5 + 5) steht, und dann seine Hälfte finden müssen. Bereits im ersten Satz, in dem es keine Pausen gibt und von links nach rechts gelesen wird, berechnen wir die erste Hälfte von 5 und addieren dann die anderen 5. Kurz gesagt, die beiden Ausdrücke wären:

Welche Hälfte von fünf plus fünf?

Welche Hälfte von: fünf plus fünf?

Summe, Differenz, Produkt und Quotient

Diese Ausdrücke geben jeweils das Ergebnis der Additions-, Subtraktions-, Multiplikations- und Divisionsoperationen an. Deshalb:

Summe von x und y bedeutet: x + y

Unterschied zwischen a und b bedeutet: a-b

Produkt von x und y bedeutet: x.y oder xy

Quotient zwischen a und b bedeutet:

Hier einige Beispiele für Ausdrücke:

Das Vierfache der Summe von a und b:
4. (a + b)

Der achte Teil der Differenz von x und y:

Vorgänger und aufeinanderfolgend

Andere Begriffe kommen in mathematischen Fragen häufig vor:

Der Vorgänger einer Zahl bedeutet x-1
Die fortlaufende Nummer bedeutet x + 1

Beachten Sie, wie wichtig es ist, den Wortlaut der Frage gut zu analysieren. Ihre Ausdrücke sind völlig anders:

Dreifache einer Zahl nacheinander
Das fortlaufende Triple einer Zahl

Der erste repräsentiert den mathematischen Ausdruck 3 (x + 1), während der zweite den Ausdruck 3x + 1 repräsentiert.

Wenn die Anweisung den Ausdruck "zwei aufeinanderfolgende Zahlen" enthält, können Sie sie wie folgt darstellen:
x und x + 1

In ähnlicher Weise hätten wir, wenn es drei aufeinanderfolgende Zahlen sind:
x, x + 1 und x + 2

Gegenteil und umgekehrt

Schließlich können Sie auch die folgenden Begriffe finden:

Das Gegenteil einer Zahl bedeutet -x
Inverse einer Zahl bedeutet

Zum Beispiel:

Das Gegenteil der Umkehrung einer Zahl ist 5.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Warten Sie, bald werden wir weitere Tipps zu anderen Themen haben!