Artikel

David Hilbert


David Hilbert Er wurde am 23. Januar 1862 geboren und starb am 14. Februar 1943.

FHallo, ein deutscher Mathematiker, dessen geometrische Arbeit seit Euklid den größten Einfluss auf diesem Gebiet hatte. Nach einer systematischen Untersuchung der Axiome der euklidischen Geometrie schlug Hilbert eine Menge von 21 Axiomen vor und analysierte deren Bedeutung.

HEllbert promovierte an der Universität Königsberg und war von 1886 bis 1895 an seiner Fakultät tätig. Er wurde (1895) Professor für Mathematik an der Universität Göttingen, wo er für den Rest seines Lebens blieb. Zwischen 1900 und 1914 gingen viele US-amerikanische Mathematiker, die später eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Mathematik spielten, nach Göttingen, um bei ihm zu studieren.

HIlbert trug zu verschiedenen Zweigen der Mathematik bei, einschließlich der algebraischen Zahlentheorie, der Funktionsanalyse, der mathematischen Physik und der Berechnung von Variationen. Er listete auch 23 ungelöste mathematische Probleme auf, die er für weiter untersuchenswert hielt. Seit Hilberts Zeiten sind fast alle diese Probleme gelöst.

Reid, Constance, Hilbert (1970).

Video: David Hilbert's Radio Address of 1930 (Oktober 2020).